Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

herzlich willkommen im Hernienzentrum Kusel!

In Deutschland werden jedes Jahr mehr als 350.000 hernienchirurgische Eingriffe durchgeführt. Sie zählen damit zu den häufigsten Operationen.

Die Behandlung von Bauchwandbrüchen ist in den letzten 20 Jahren durch die Einführung neuer endoskopischer und offener OP-Verfahren sowie der Entwicklung neuer Kunststoffnetze insgesamt schonender, aber auch komplexer geworden. Da keine Methode für alle Fälle optimal ist, passen wir die Behandlung auf den einzelnen Patienten individuell an.

Die Lebensqualität der Hernienpatienten hängt entscheidend von Erfolg oder Misserfolg der Operation ab. Wir haben uns deshalb den strengen Qualitätskontrollen der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Gefäßchirurgie unterworfen. Nach eingehender Überprüfung wurden wir 2019 als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie zertifiziert.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um Bauchwandbrüche (zum Beispiel Leisten-, Nabel- oder Narbenbruch) - auch bei chronischen und komplexen Befunden. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen die bestmögliche Diagnostik und Therapie auf dem aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft zu bieten.

Für Fragen oder Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen über unser Sekretariat oder in unserer Herniensprechstunde gerne zur Verfügung.

Ihr Dr. med. Wolfgang Fischer
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie sowie verantwortlicher Chirurg und Operateur des Hernienzentrums