Wir nehmen uns Zeit für Sie

Die THG-Ambulanz in Haus 3 Ebene 1 ist für die Aufnahme aller zur Operation einbestellten Patienten sowie für die prä- und poststationäre Behandlung zuständig. Des Weiteren untersuchen wir hier Patienten, die von niedergelassenen Ärzten zur Beurteilung einer OP-Indikation überwiesen wurden, besprechen Befunde und vergeben OP-Termine. Die THG-Ambulanz ist Anlaufstelle für alle gefäßchirurgischen Notfälle. Von hier aus organisieren wir die weitere Diagnostik und Therapie.

Sollten Sie Arztberichte oder Bilder auf CD von vorausgegangenen Krankenhausbehandlungen, ambulanter Diagnostik oder Therapie haben, bringen Sie diese bitte zum Vorstellungstermin mit. Dann fällt es uns leichter, in unseren Spezialsprechstunden das für Sie passende Behandlungskonzept zu erstellen.