Wie kann ich trotz dieser Zeiten positiv bleiben?

Viele Prozesse unseres Denkens sind uns nicht bewusst. Vor allem Gefühle und Stimmungen kommen aus den unbewussten Bereichen unseres Gehirns. Doch wie lassen sich diese positiv beeinflussen? In seiner Kolumne erläutert Dr. med. Alexander Jatzko, Chefarzt der Klinik für Psychosomatik, wichtige und interessante Aspekte der Psyche und des Gehirns. Weiterlesen


Stress im Job und Stress zu Hause

Konzentrationsprobleme, Angstzustände, Schlafstörungen – die Zahl der Krankmeldungen wegen psychischer Belastungen ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Doch warum sind Arbeitnehmer heute psychisch kränker als vor zehn oder zwanzig Jahren? Weiterlesen


Digitale Welt - analoges Gehirn

Immer mehr Kinder besitzen Smartphones. Doch wie lernen sie, verantwortungsvoll damit umzugehen? In einem Vortrag für Eltern klärt Dr. med. Alexander Jatzko, Chefarzt der Klinik für Psychosomatik, über das Thema "Digitale Welt - analoges Gehirn" auf - und gibt Tipps für die Mediennutzung im Alltag. Hier finden Sie einen Vortrag für Eltern und einen für Schüler.

Vortrag für Eltern

Vortrag für Schüler


Neue Tagesklinik für Psychosomatik eröffnet

Um Menschen mit psychischen Erkrankungen auch ambulant zu helfen, hat die Klinik für Psychosomatik jetzt eine Tagesklinik eröffnet. Die Schwerpunkte liegen auf Erkrankungen wie Burnout, Depressionen, Traumafolge-, Somatisierungs- und Angststörungen. Die Nachfrage ist groß. Weiterlesen


Ursachen und Folgen von Cybermobbing

Hänseleien, Beschimpfungen, Ausgrenzung - Mobbing ist in Schulen weit verbreitet. Häufig nutzen die Täter Internet- und Mobilfunkdienste zum Bloßstellen und Schikanieren ihrer Opfer. Die Betroffenen leiden oft sehr darunter. Wie Medienkompetenz helfen kann, Cybermobbing vorzubeugen - darüber spricht Dr. med. Alexander Jatzko, Chefarzt der Klinik für Psychosomatik, im Interview. Weiterlesen