Unter Physiotherapie verstehen wir die gezielte Behandlung gestörter physiologischer Funktionen. Um besondere Wirkung zu erzielen, nutzt die Physiotherapie die physiologische Anpassungsmechanismen des Körpers. Als natürliches Heilverfahren setzen wir passive Bewegungen (durch äußere Kräfte, zum Beispiel durch den Therapeuten geführt) und aktive (selbstständig ausgeführte) Bewegungen des Menschen zur Vorbeugung und Heilung von Erkrankungen ein.

Auf Grundlage der ärztlichen Diagnose streben wir die Wiederherstellung und Verbesserung von gestörten Funktionen und die Erhaltung der Leistungsfähigkeit des Körpers an. Bei unseren Untersuchungen und Behandlungen orientieren wir uns grundsätzlich an den individuellen Problemen unserer Patienten. In einem Therapieplan wird festgelegt, welche Ziele wir erreichen wollen und wie wir darauf hinarbeiten wollen.