Duales Studium

Der Duale Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft in Kaiserslautern ist eine Kooperation zwischen:

Berufsbild Hebamme

In den intensivsten Lebensphasen einer Frau - während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett - stehen ihr Hebammen zur Seite. Als Spezialistinnen begleiten sie die Mutter und ihre Familie in allen Fragen gesundheitlicher, medizinischer und psychosozialer Art vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit. Im Dualen Studiengang Hebammenwissenschaft stehen den Absolventinnen die originären Tätigkeitsfelder der Geburtshilfe, Wochenbettbetreuung und Schwangerenvorsorge in allen Versorgungsstrukturen des Gesundheitswesens offen.

Voraussetzungen

Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs
Eine mindestens zwölfjährige Schulausbildung mit Abschluss Fachhochschulreife, Hochschulreife, oder eine gleichwertig anerkannte Vorbildung zur Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
Ein Vorpraktikum ist erwünscht
Offenheit für andere Kulturen

Studienverlauf

  • Die Ausbildung verläuft über 7 Semester, in denen Theorie und Praxis vermittelt werden. Das Studium wird in Vollzeit absolviert und beinhaltet 16 Theoriemodule und 5 Praxismodule. Der Studienverlauf sieht in jedem Semester einen Praxiseinsatz von mindestens vier Wochen vor. Das dritte und fünfte Semester bestehen hauptsächlich aus Praxisphasen. Bei Interesse ist ein mehrwöchiger außerklinischer Einsatz im fünften Semester auch im Ausland möglich. Jedes Modul schließt mit einer Modulprüfung ab. Der praktische, schriftliche und mündliche Teil der staatlichen Prüfung zur Berufsanerkennung als Hebamme finden als Modulprüfungen im sechsten und siebten Semester statt. Im siebten Semester ist das Verfassen der Bachelorarbeit vorgesehen. Das Studium wird mit dem Titel „Bachelor of Sciene (B.Sc.)“ abgeschlossen.

Bewerbung

Bitte stellen Sie folgende Bewerbungsunterlagen zusammen:

Vorläufige Zulassungsbescheinigung der HWG Ludwigshafen
Letztes Zeugnis
Motivationsschreiben
Lückenloser, tabellarischer Lebenslauf
Ggf. Nachweis eines berufsbezogenen Praktikums
Ggf. Nachweis über soziales Engagement (FSJ, BFD, etc.)
Erweitertes Führungszeugnis

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens zum 11. Juni 2021 zu:

Westpfalz-Klinikum GmbH
Andrea Bergsträßer
Pflegedirektorin
Hellmut-Hartert Str. 1
67655 Kaiserslautern