Die Gastroenterologie wird durch Chefarzt Dr. med. Stefan Hinze vertreten. In diesem Bereich bieten wir eine moderne, breitgefächerte Diagnostik an. Neben Magen- und Darmspiegelungen führen wir auch regelmäßig Spiegelungen der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse durch.

Auch bieten wir besondere Färbemethoden von Schleimhäuten (Chromoendoskopie) an, um bösartige Veränderungen rechtzeitig entdecken zu können. Zum Beispiel setzen wir in der Diagnostik einer Milchzuckerunverträglichkeit den H2-Exhalationstest ein. Im Anschluss an die Diagnostik leiten wir eine entsprechende Therapie in die Wege.

Polypenabtragungen in Magen oder Darm, Verödung von Krampfadern an der Speiseröhre oder im Magen, Aufdehnung von Engstellen im Magen- oder Darmtrakt, Steinentfernung aus den Gallenwegen oder Platzierung von Gallengangdrainagen sind jederzeit möglich. Auch eine Notfallbehandlung von akuten Blutungen aus Geschwüren ist rund um die Uhr gewährleistet.

Besonders stolz sind wir auf das neue Ultraschallgerät für die Bauchorgane. In Zukunft wird es möglich sein, Ultraschalluntersuchungen von innen (Endosonografie) - auch in Verbindung mit Kontrastmitteln als Kontrastsonografie - durchzuführen.