Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

herzlich willkommen im Gefäßzentrum Westpfalz!

Im Gefäßzentrum Westpfalz arbeiten interdisziplinär, standort- sowie sektorenübergreifend die Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, die Klinik für Innere Medizin 2, die Klinik für Radiologie, die Klinik für Neurologie,  die Klinik für Neuroradiologie die Klinik für Allgemein- und Gefäßchirurgie, die Abteilung für Angiologie, das Institut für Radiologie 2 sowie die Praxis für Interventionelle Angiologie Dr. med. Rainer Schmiedel zusammen.

Operativ und interventionell decken wir das gesamte Spektrum der Eingriffe an Arterien und Venen ab. Das schließt Eingriffe an der Aorta mit und ohne Einsatz der Herz-Lungen-Maschine sowie Operationen an den hirnversorgenden Gefäßen und an den Becken-, Leisten- Bein- und Fußarterien ein. Darüber hinaus erfolgen Eingriffe an den großen Venen, inklusive Tumoroperationen. Und an den Bein-Venen führen wir komplexe Varizen- (Krampfader-) Operationen durch. In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Nephrologie bieten wir außerdem Dialyseshunt-Neuanlagen, Revisionen und komplexe Rekonstruktionen an.

Alle Operationen und Gefäßinterventionen (Katheter-Eingriffe) wie auch die Kombinationen aus beiden Techniken erfolgen in unserem Hybrid-OP. Breiten Raum nimmt das moderne Wundmanagement von Patienten mit Durchblutungsstörungen bei Arteriosklerose, aber auch bei Diabetes (diabetisches Fußsyndrom) durch unseren zertifizierten Wundmanager ein. Ausgewiesene Schwerpunkte sind die Chirurgie der Halsschlagader in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurologie und der Klinik für Neuroradiologie sowie die geplante und notfallmäßige Versorgung von Aneurysmen der Hauptschlagader vom Herzen bis zu den Beckenarterien.

Ihr Prof. Dr. med. Manfred Dahm
Chefarzt der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie