Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

herzlich willkommen im Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung am Standort Kusel!

unsere Klinik für Orthopädie ist seit vielen Jahren Schwerpunktklinik für Endoprothetik. Seit 2016 sind wir als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifiziert. Um die Versorgung unserer Patienten weiter zu verbessern, haben wir ein Konzept entwickelt, das Sie noch schneller zur Aktivität zurückführen soll.

In der Regel ist es so, dass Ihr Hausarzt oder Orthopäde/Chirurg Sie zur Indikationsstellung in unserer Klinik vorstellt. Dies geschieht im Rahmen unserer Ermächtigungsambulanz. In den meisten Fällen sind die konservativen Behandlungsmöglichkeiten dann bereits ausgeschöpft, sodass Sie über einen endoprothetischen Gelenkersatz nachdenken sollten. In unserer Sprechstunde erklären wir Ihnen alle Verfahren, die für Sie in Betracht kommen. Gemeinsam entscheiden wir, welcher Eingriff für Sie am besten geeignet ist.

Ziel des modernen künstlichen Gelenkersatzes ist es, das Gewebe so wenig wie möglich zu schädigen und dennoch ein optimal verankertes Implantat zu gewährleisten. Der Schlüssel zum Erfolg ist hierbei die interdisziplinäre professionelle Zusammenarbeit von Operateur, Narkosearzt, Physiotherapeut, Pflegekraft und Sozialdienst.

In unserem Aktiv-fit-Programm bereiten wir Sie gut auf ein Leben mit Gelenkersatz vor. Wir begleiten Sie von der Erstvorstellung in unserer Indikationsambulanz bis hin zur Entlassung. Auf dem Weg zurück zu Beweglichkeit und Lebensqualität wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Dr. med. Harald Dinges
Chefarzt der Klinik für Orthopädie