Operative Therapie bei Erkrankungen der Nervenstränge

Schließlich beschäftigen wir uns mit der peripheren Neurochirurgie, also der operativen Therapie bei Erkrankungen der Nervenstränge des Körpers. Zu diesen Erkrankungen zählen in erster Linie:

  • Nervenkompressionssyndrome wie das Karpaltunnelsyndrom, die Meralgia paraesthetica u.a. – Einengungen von Nerventunnel, so etwa im Handgelenksbereich oder im Bereich des Leistenbandes
  • Nerventumore

Verwendete Techniken:

  • Biopsien
  • mikrochirurgische Dekompressionen der betroffenen Nerven
  • Resektion von Nerventumoren unter Neuromonitoring