Weiterbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie

Wir bieten eine vollständige Weiterbildung in einem engagierten und erfahrenen Team und in einer apparativ modern ausgestatteten Klinik. Es besteht ein strukturiertes Ausbildungscurriculum, zu dem zahlreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zählen.

Wir haben eine volle Weiterbildungsermächtigung im Bereich Common Trunk (Basischirurgie), für den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie für die Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie vor. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Mannheim/Heidelberg und Mainz bieten wir Ihnen neben einem Engagement in der studentischen Lehre auch die Möglichkeit einer supervidierten Forschungstätigkeit und Promotion.

Wir arbeiten Sie strukturiert in die Abteilung ein und übergeben Ihnen zunehmend mehr Verantwortung - entsprechend ihrem Ausbildungsstand. Bei der Vielzahl und der Breite an durchgeführten Operationen in unserer Abteilung werden Sie keinerlei Probleme haben, die nötigen Fallzahlen für die Ausbildung zum Facharzt zu erfüllen.

Neben einer pauschalen Unterstützung übernehmen wir die Fortbildungen, die zum Erlangen der Fachkunde im Strahlenschutz notwendig sind. Als Überregionales Traumazentrum in der Westpfalz ist es uns außerdem ein großes Anliegen, dass unsere ärztlichen Mitarbeiter einen Advanced Trauma Life Support (ATLS)- Kurs besuchen.  Ihre Fortbildung fördern wir mit zehn Fortbildungstagen im Jahr.

Zahlreiche Möglichkeiten zur Literaturrecherche bieten die Zugängen zu Elsevier ClinicalKey, den Publikationen des Springer und des Thiemes Verlags.