• CT-gesteuerte Interventionen zur Schmerztherapie (gemeinsam mit der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie)
  • DL-gesteuerte Interventionen zur Schmerztherapie (gemeinsam mit der Abteilung für Wirbelsäulenchiurgie)
  • DL-gesteuerte Interventionen an Leber, Gallenwegen und Lunge (gemeinsam mit der Klinik für Innere Medizin 4)