Zwei neue MRTs für den Standort Kaiserslautern

Die Neugestaltung der Radiologie am Standort Kaiserslautern hat begonnen: Das Haus hat zwei neue MRT-Geräte bekommen. In Kürze folgt außerdem die Aufrüstung eines bestehenden MRTs. „Durch die Anschaffung und Modernisierung der MRTs können wir nicht nur die Qualität unserer Untersuchung verbessern, sondern auch die Wartezeit für unsere Patienten verkürzen“, sagt Prof. Dr. med. Reinhard Meier, Chefarzt der Klinik für Radiologie. Weiterlesen


Neurovaskuläre Notfallversorgung rund um die Uhr

Der Standort Kaiserslautern verfügt seit Kurzem über eine Klinik für Neuroradiologie. Diese wird von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. André Kemmling geleitet. Der 42-Jährige ist Facharzt für Radiologie mit Schwerpunkt Neuroradiologie. Bislang arbeitete er als Leitender Oberarzt im Universitätsklinikum in Münster. Im Interview spricht der Chefarzt über seinen Wechsel in die Pfalz sowie über Bildgebungsdiagnostik und interventionelle Verfahren. Weiterlesen