• Versorgung von orthopädischen und traumatologischen Notfällen
  • Wundversorgungen
  • Verbände, Schienen und orthopädisches Schuhwerk
  • postoperative Nachbehandlung nach orthopädischen und traumatologischen Eingriffen
  • Nachbehandlung komplexer Hand- und Fußverletzungen
  • Behandlung akuter und chronischer Schmerzen des Stütz- und Bewegungsapparates (Infiltrationen, Injektionen, Infusionstherapien
  • Osteoporose-Therapie
  • orthopädietechnische Versorgung mit Hilfsmitteln
  • Mikrowellenbehandlung einschließlich Traktionsbehandlung
  • Magnetfeldtherapie
  • Iontophoresen
  • Hyaluronsäuretherapie von Gelenkarthrosen und Sehnenschäden