Das Institut für Laboratoriumsmedizin erbringt für die vier Standorte des Westpfalz-Klinikums alle wichtigen Leistungen aus den Bereichen der Laboratoriumsmedizin. Zu diesen Bereichen gehören die Klinische Chemie (für die Analyse chemischer Werte wie Proteine, Elektrolyte oder auch Schwermetalle), die Mikrobiologie (für die Analyse von Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze oder Viren), die Transfusionsmedizin (für die Gewinnung und Aufbereitung von Blutkonserven), die Hämatologie und Hämostaseologie (für die Blutwerte und die Blutgerinnung) sowie die Molekularbiologie (die Zellbiologie und die Gene).