Gastrointestinale Tumoren und Tumoren der Bauchhöhle

Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) ist ein Angebot für Patientinnen und Patienten mit komplexen, schwer therapierbaren Erkrankungen des Magen- Darmtraktes und der Bauchhöhle. Spezialisierte Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen arbeiten dabei in einem Team zusammen und übernehmen gemeinsam und koordiniert die Diagnostik und Behandlung.

Mitglieder des Kernteams sind:

Nach einem Beschluss in einer interdisziplinären Tumorkonferenz können Patienten, die die Kriterien für die Behandlung innerhalb der Strukturen der ASV erfüllen von den Mitgliedern des Kernteams oder jedem anderen Vertragsarzt überwiesen werden.