Was wir leisten

1. Annahme und Reinigung

Alle benutzten Instrumente kommen zunächst in den unreinen Bereich, wo sie nach Herstellerangaben zerlegt werden. Schwer zugängliche Stellen an Instrumenten werden manuell vorgereinigt.

2. Maschinelle Reinigung und Desinfektion

Die Instrumente werden nun in die Reinigungs- und Desinfektionsgeräte (RDG) einsortiert. Hier erfolgen die maschinelle Reinigung, die thermische Desinfektion und anschließend die Trocknung der Instrumente.

3. Kontrolle und Packen

Auf der Reinen Seite werden nun die Instrumente aus den RDG entnommen und auf Reinigungserfolg und Funktionsfähigkeit von unseren Mitarbeitern überprüft. Danach erfolgt die Verpackung der Instrumente.

4. Sterilisation und Endkontrolle

Die verpackten Instrumente werden in die Sterilisatoren geladen. Nach dem erfolgreich durchlaufenen Sterilisationsprozess findet eine weitere Sichtkontrolle auf Verpackungsschäden und die Freigabe der Instrumente durch unsere qualifizierten Mitarbeiter statt.