Auf dem Weg nach Hause

Die Sozialmedizinische Nachsorge richtet sich an Familien mit Frühgeborenen und chronisch kranken Kindern. Sie wird von einem Team aus Kinderkrankenschwestern, Sozialarbeitern, Psychologen und Kinderärzten durchgeführt.

Der Übergang von der „Rundumversorgung“ der Klinik in das Kinderzimmer zu Hause stellt eine besondere Herausforderung dar. Im Rahmen der Nachsorge möchten wir Sie gerne dabei unterstützen.

Unsere Nachsorgeeinrichtung ist akkreditiertes Mitglied im Bundesverband Bunter Kreis e.V. Die Ausbildung der Case Managerin und der beiden Case Manager Assistentinnen wurde vom Förderkreis Kranker Kinder in Kaiserslautern (KKIKK) e.V. finanziert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.