Bei seelischen Problemen

In unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin besteht bereits seit 1977 eine Psychologische Betreuung der stationär behandelten Kinder und Jugendlichen sowie von deren Eltern.  

Das Angebot umfasst:  

  • diagnostische Beurteilung bei diversen psychischen und psychosomatischen Zustandsbildern
  • Beratungsgespräche mit den Angehörigen
  • bei Bedarf Weitervermittlung an entsprechende weiterbehandelnde Stellen, z. B. Beratungsstellen, niedergelassene Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, Psychiatrie und Reha-Kliniken
  • Begleitung bei chronischen Krankheitsbildern wie z. B. Diabetes mellitus, Asthma und Epilepsie
  • Krisenintervention bei akuten Problemsituationen  
Abklärung Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivität (ADHS)

Um eine Aufmerksamkeitsdefizit bzw. eine Hyperaktivitätsstörung (ADHS) abklären zu können, bieten wir die Möglichkeit der stationären Abklärung:

  • stationäre Aufnahme über 3 Tage mit psychologischer Testung und umfassender neuropädiatrischer Abklärung (z. B. Schlafentzugs-EEG), Austausch mit Schule und behandelnden Therapeuten (z.B. Ergotherapie)
  • Befundbesprechung mit Psychoedukation und bei Bedarf Vermittlung weiterer therapeutischer Maßnahmen

 Termine können Sie direkt mit dem Kinderpsychologischen Dienst vereinbaren unter

Tel.0631 203-1399 

Psychodiabetologische Ambulanz:

Ambulante psychotherapeutische Behandlung (Verhaltenstherapie) von diabeteskranken Kindern und Jugendlichen und deren Eltern.  

Ambulante Asthmaschulung:

Bei der ambulanten Asthmaschulung ist der Kinderpsychologischen Dienst ein Teil des multiprofessionellen Schulungsteams. Auch bei der ambulanten Epilepsie-Schulung Flip&Flap ist der kinderpsychologische Dienst ein Teil des fachübergreifenden Schulungsteams.

Außerdem:

Fortlaufende Weiterbildung des Teams durch die Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen, Intervisionen sowie an den Arbeitskreisen „Kinder psychisch kranker Eltern“, „Sexuelle Gewalt gegen Kinder“, „Kinderunfallkommission“ und dem Qualitätszirkel ADHS.  

Mitarbeiter  

Dipl.-Psych. Dr. Birgit Bach-Erb
Psychologische Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Zusatzausbildungen in Psychodiabetologie, Hypnotherapie, EMDR, Systemischer Therapie.

Dipl.-Psych. Robert Hellstern
Schwerpunkte systemische Therapie und Hypnotherapie