Die klinikübergreifende Zusammenarbeit

Eine Reihe von Erkrankungen werden in Zusammenarbeit mit weiteren Fachdisziplinen des Westpfalz-Klinikums behandelt. Hierbei handelt es sich insbesondere um:  

  • Kindertraumatologie (Unfallchirurgie)
  • Bauchchirurgie (Viszeralchirurgie)
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Urologie
  • Augenheilkunde    

 

Kindertraumatologie  

Unfallchirurgische Verletzungen werden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Hartmut Winkler behandelt. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte den Internetauftritt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie.  

Bauchchirurgie

Viszeralchirurgische Erkrankungen werden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Christian Mönch behandelt. Nähere Informationen finden Sie im Internetauftritt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.  

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

HNO-Erkrankungen werden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde unter der Leitung von Prof. Dr. med. Norbert Stasche behandelt. Nähere Informationen liefert Ihnen der Internetauftritt der Klinik für HNO-Heilkunde.   

Urologie  

Urologische Erkrankungen werden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinderurologie unter der Leitung von Prof. Dr. med. Hagen Loertzer behandelt. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte den Internetauftritt der Klinik für Urologie und Kinderurologie

Augenheilkunde

Erkrankungen und Verletzungen der Augen sowie die routinemäßigen augenärztlichen Kontrolluntersuchungen unserer Frühgeborenen werden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Augenheilkunde unter der Leitung der beiden Chefärzte Dr. med. Patrick Dillinger und Dr. med. Ralf Grewing behandelt. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte den Internetauftritt der Klinik für Augenheilkunde