Fachgebiete & Schwerpunkte

Fachgebiet Neurologie

Das Fachgebiet Neurologie allgemein umfasst alle neurologischen Erkrankungen. Unsere Patienten kommen zu uns bei Schlaganfall, Hirninfarkt, Hirnblutung, zur Schlaganfallvorbeugung, bei Gang- und Bewegungsstörungen, Schwindel, Kopfschmerz, Migräne, Schlafstörungen, Demenz/Gedächtnisstörungen, Multiple Sklerose, Borreliose, Parkinson-Syndrom und Tremor, Bewusstseinsstörungen sowie geriatrischen Erkrankungen. Bei den Therapien nutzen wir neben konventionellen Mitteln auch Akupunktur und Neuraltherapie.

Fachgebiet Schlaganfall

Einer der Schwerpunkte der Klinik für Neurologie ist die frühzeitige Diagnose und Behandlung von Schlaganfallpatienten. Mit Oberarzt Dr. Martin Morgenthaler kümmert sich das Team der so genannten Stroke Unit um diese Patienten. Auf einer eigenen Internetseite haben wir für Sie spezielle Informationen zum Thema Schlaganfall zusammengestellt.

Fachgebiet Neuro-Geriatrie

In der Klinik für Neurologie befindet sich die einzige Station für Neurogeriatrie/Akutgeriatrie in Rheinland-Pfalz. Die 30 Betten der Station 19/4 stehen für Patienten zur Verfügung mit verschiedenen neurogeriatrischen Krankheitsbildern wie Parkinson, insbesondere fortgeschrittene Parkinson-Syndrome und anderen neurologischen Bewegungsstörungen, Patienten mit Medikamentenpumpen und Tiefenhirnstimulation sowie Patienten für die Neurotraumatologie, Neuroorthopädie, Gangstörungen, Demenz, Schlaganfallnachsorge oder Altersepilepsie. 

Weitere Fachgebiete

  • Geriatrie (Dr. Robert Liszka, Dr. Martin Stoll)
  • Epilepsie (ab 01.04.17: Dr. Thekla Schumacher)
  • Multiple Sklerose, Borreliose (Dr. Ralph Wössner)
  • Nerven- und Muskelerkrankungen, Intensivmedizin (Dr. Robert Fink)
  • Schlaflabor und Langzeitvideo-EEG (Dr. Martin Stoll)