Mehr Beweglichkeit für Sie

Die Physiotherapie (Krankengymnastik) soll Kranke wieder "auf die Beine bringen" bzw. helfen, die Selbständigkeit nach der Krankheitsbehandlung zurückzugewinnen. Das geschieht sowohl durch assistive (unterstützende) als auch durch aktive Bewegungsübungen. Die Einzelbehandlung im Westpfalz-Klinikum Rockenhausen dauert deutlich länger als gemeinhin üblich. Dennoch hängt die Genesung nicht allein von der Behandlungsdauer ab. Das A und O ist die Motivation des Patienten, denn ohne seine Mithilfe und seinen (eisernen) Willen geht fast gar nichts.

Stationär kommen die PhysiotherapeutInnen insbesondere nach chirurgischen Eingriffen zum Einsatz, z. B. bei prothetischem Gelenkersatz. In der Intensivmedizin leistet die Physiotherapie atemunterstützende Maßnahmen, Thromboseprophylaxen, trainiert die Erhaltung der Gelenkfunktionen bis hin zur Anbahnung und Einleitung der Frührehabilitation. Ein weiteres Arbeitsgebiet ist die Gynäkologie, wo die Rückbildungsgymnastik im Wochenbett und nach gynäkologischen Operationen die Genesung erheblich beschleunigt.

Das Spektrum physikalischer Anwendungen im ambulanten Bereich ist breit. Auch hier wird die Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt gesucht. Die Abteilung umfasst manuelle Therapie (Weichteiltechniken, bei denen gezielte Handgriffe Blockaden lösen, auf die Beweglichkeit der Gelenke zielen) und Lymphdrainage (zum Abbau von Lymphschwellungen), Schlingentischtherapie (dabei wird der meist von Bandscheibenleiden geplagte Patient schmerzfrei in eine Art Netz gebettet), Rückenschule und Krankengymnastik im Bewegungsbad. Regelmäßig werden Fortbildungen wahrgenommen, um optimale Behandlungsmethoden einsetzen zu können.

Leistungsangebot
  • Krankengymnastik
  • Eisanwendung
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Elektrotherapie
  • Massage
  • Extensionsbehandlung
  • Med. Bäder
  • Fango
  • Heiße Rolle
  • Heißluft

Die gesamten Leistungen werden von unserem Team sowohl stationär als auch ambulant durchgeführt.

Mitarbeiter

Frau Bork, Krankengymnastin
Herr Degen, Masseur und med. Bademeister
Herr Zeugfang, Physiotherapeut