Für Magen, Darm, Nieren und Blutgerinnung

Ob Magen- oder Darmbeschwerden, ob Nierenprobleme oder Störungen in der Blutgerinnung – bei all diesen Fragen sind Sie bei uns genau richtig!

Die Klinik für Innere Medizin 3 umfasst die Schwerpunkte Gastroenterologie/Hepatologie, Nephrologie/Transplantationsmedizin sowie Hämostaseologie. Weitere Infos zu unseren medizinischen Leistungen haben wir auf der Seite mit Fachgebieten und Schwerpunkten hinterlegt.

Die Klinik verfügt am Standort I Kaiserslautern über 88 stationäre Betten sowie 20 teilstationäre Dialyseplätze. Pro Jahr behandelt das Team aus Ärzten und Fachkräften über 3.500 Patienten stationär.  

Zur Klinik für Innere Medizin 3 gehören die Stationen 01/5 (Privatstation), 03/5, 08/7 sowie 10/7. Die Station 01/5 verfügt über Ein- und Zwei-Bett-Zimmer. Die Station 03/5 verfügt über Zwei- und Drei-Bett-Zimmer, die Station 08/7 über Zwei- und Drei-Bett-Zimmer und die Station 10/7 über Zwei- und Drei-Bett-Zimmer bzw. über zwei Intensivüberwachungszimmer. Diese Station verfügt zudem über besondere Voraussetzungen zur Betreuung von nieren- und pankreastransplantierten Patienten. Alle Stationen sind am besten über den Haupteingang des Klinikums zu erreichen.

Innerhalb der Klinik bieten wir für unsere Patienten zahlreiche Service-Angebote zu verschiedenen Fachbereichen. Sie finden die jeweiligen Ansprechpartner mit Telefon-Nummer auf der Seite mit der Übersicht der Ambulanzen und Sprechstunden.

Haben Sie spezielle Fragen? Sie erreichen unser Chefarztsekretariat unter

Tel.0631 203-1256 bzw. 203-1398