MÖCHTEN SIE UNSER TEAM VERSTÄRKEN?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Institut. Als Teil des Westpfalz-Klinikums erwartet Sie ein breites klinisches Spektrum, ein interessanter Arbeitsplatz und viele Fortbildungsmöglichkeiten.

Kaiserslautern ist eine lebenswerte Universitätsstadt mit knapp 100.000 Einwohnern im Südwesten von Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt im Pfälzer Wald und bietet ein breites Kultur- und Sportangebot. Eine große Auswahl an Kindergärten, Schulen und weiterführenden Schulen machen das Leben für Familien attraktiv. Mit rund 4.000 beschäftigten Frauen und Männern ist das Westpfalz-Klinikum der drittgrößte Arbeitgeber in der Pfalz.

Werden Sie Teil unseres Teams. Über eine Initiativbewerbung freuen wir uns jederzeit – oder schauen Sie nach unseren aktuellen Stellenangeboten. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte direkt an unser Sekretariat, z. Hd. Frau Backé.

Als Facharzt für Radiologie

Unser Team besteht aus 1 Chefarzt, 7 Oberärzten, 1 Facharzt und 13 Assistenzärzten. Uns zeichnet ein gutes Betriebsklima mit flacher Hierarchie aus. Wir bieten ein strukturelles und fachlich fundiertes Arbeiten in einem kollegialem, engagiertem Team. Unser Abteilungskonzept beinhaltet eine wöchentliche abteilungsinterne Weiterbildung und gewährt eine externe Fortbildung von 10 Tagen im Jahr. Das Institut bietet eine attraktive Überstundenregelung und es erfolgt eine angemessene Vergütung nach TV Ärzte / VKA.

Wir sind offen für verschiedene Arbeitszeitmodelle wie z.B. ein Wiedereinstieg nach Elternzeit oder eine Teilzeitanstellung.

Weiterbildung zum Facharzt für Radiologie

Im Rahmen des Maximalversorgungsauftrages des Westpfalz-Klinikums wird Ihnen ein breites klinisches Spektrum und eine vielseitige Ausbildung geboten. Wir verfügen derzeit über eine 4-jährige Weiterbildungsbefugnis (Chefarzt Dr. Meyer) bzgl. des Facharztes für Radiologie und die 3-jährige Weiterbildungsbefugnis Kinderradiologie (Ltd. Oberärztin Dr. med. Kilian).

Desweiteren besitzt Fr. Dr. med. Kilian die Schwerpunktbezeichnung Kinderradiologie und Fr. Dr. med. Jochum die Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie.

In Kooperation mit einer radiologischen Gemeinschaftspraxis erfolgt die Ausbildung in der Mammographie. Das radiologische Teilgebiet Ultraschalldiagnostik wird durch eine Rotation in die Medizinische Klinik III (Prof. Dr. Rädle) ermöglicht. Somit ist eine Ausbildung in allen radiologischen Subdisziplinen an unserem Institut möglich. 

Medizinisch-technische-Radiologieassistenz (MTRA)

Wir bieten ein breites Spektrum der radiologischen Bildgebung an. Mit einem 3-Schichtmodell und vielen Teilzeitbeschäftigungsmodellen lassen sich auch individuelle Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigen.

Famulatur oder Praktikum

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Mainz und Heidelberg besteht die Möglichkeit eine Famulatur in unserer Abteilung abzuleisten.

Wer sich für das Berufsbild MTRA interessiert, kann im Rahmen eines Praktikums einen Einblick in den Alltag einer Röntgenabteilung gewinnen.

Anfragen richten Sie bitte an unser Sekretariat, Irene Backé,
Tel.: 0631 203-1262