Die HNO-Klinik und ihre Stationen

Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik hat zur Zeit 51 Betten, die sich auf 3 Stationen verteilen. Unsere kleinen Patienten werden in der Kinderklinik aufgenommen.

Ein erfahrenes Team von ÄrztInnen und Pflegekräften betreut die Patienten rund um die Uhr. Jährlich werden ca. 4.000 Patienten stationär behandelt, hinzu kommen etwa 5.000 konsiliarische Untersuchungen für andere Fachabteilungen sowie etwa 6.000 Notfallpatienten. Die große Ambulanz bietet alle modernen Diagnostikverfahren. In 3 Operationssälen führen wir sämtliche Operationen des Hals-Nasen-Ohren-Fachgebiets durch.

Station 14/2:
Stationsleitung:
Gerlinde Matthei
Tel.: 0631 203-1783

Station 19/7:
Stationsleitung:
Mathilde Denz
Tel.: 0631 203-1350

Station 15/0:
Schlafmedizinisches Zentrum mit sechs polysomnographischen Arbeitsplätzen