Qualitätssicherungsmaßnahme nach § 137 SGB V

  • 17/1: Hüftgelenknahe Femurfraktur mit osteosynthetischer Versorgung
  • HEP: Hüftendoprothesenversorgung
  • KEP: Knieendoprothesenversorgung

Mitarbeit bei SQMed Geschäftsstelle Qualitätssicherung Rheinland-Pfalz
www.sqmed.de/fachausschuss_detail.php (externer Link)

Polytrauma-Register der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)

Strukturierter Qualitätsbericht gemäß § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V - Kapitel B 4

Deutsches Endoprothesenregister (ERPD)

Interne Qualitätssicherung

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) 
www.dgu-online.de (externer Link)

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC )
www.dgooc.de (externer Link)

Statistische Online-Erfassung der Klinik

  • Komplikations-Statistik
  • Infektions-Statistik
  • Letalitäts-Statistik
  • Einzelfallbesprechungen zu 1 - 3

Behandlungspfade ("Clinical pathways")

Schmerztherapie-Konzept

Wöchentliche Abteilungs-Fortbildungen

  • Unfallchirurgisch-orthopädische Fortbildung (Mittwoch)
  • Unfallchirurgisches Begutachtungskolloquium (Donnerstag)

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß § 18a Abs.2 der Röntgenverordnung (RöV)

Fortbildung gemäß Fortbildungssatzung der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz vom 01. März 2007

Jährliche Teilnahme an "ALS - Advanced Life Support - Fortbildung"

Absolvierung des "ATLS-Trainings" gemäß den Vorgaben der DGU